KONICA MINOLTA

Über uns

Giving Shape to Ideas

Gemeinsam mit Kunden

Hintergrund und Kernpunkte

Sichere Produkte von hoher Qualität werden heute mehr geschätzt als je zuvor. Die Erwartungen der Kunden und der Gesellschaft sind gestiegen und Unternehmen, die keine hohe Qualität und Sicherheit liefern können, werden scheitern.
Deshalb arbeitet die gesamte Konica Minolta Gruppe daran, dass ihre Produkte dem höchsten Qualitäts- und Sicherheitsniveau entsprechen. Konica Minolta ist überzeugt, dass diese Verpflichtung der Schlüssel für nachhaltiges Wachstum ist.

Vision

Um die sich ständig ändernden Wünsche der Kunden zu erfüllen, verbessert Konica Minolta kontinuierlich seine Produkte, indem neueste Technik eingebaut wird. Gleichzeitig werden Mitarbeiter in Qualität und Sicherheit geschult und die Aktivitäten des Qualitätsmanagements kontinuierlich erweitert. Kunden sollen mit Produkten beliefert werden, die noch mehr Komfort und Zuverlässigkeit bieten.

Kernmaßnahmen und KPIs

  • Verringerung des Qualitätsrisikos im gesamten Produktlebenszyklus
  • Weitergabe von Informationen zu Qualitätsproblemen und übergreifende Gegenmaßnahmen
  • Einführung von Risikobewertungsverfahren als Teil der Produktsicherheitsschulung
  • Anzahl schwerer produktbezogener Unfälle*: 0
  • Risikobewertungsübungen: 12 Mal/Jahr
*
Schwere produktbezogene Unfälle: Unfälle, bei denen Produkte das Leben von Produktnutzern gefährden oder schwerwiegende Verletzungen verursachen, und Unfälle, bei denen anderes Eigentum als die Produkte stark beschädigt wird

Hauptinitiativen im Geschäftsjahr 2015

Produktsicherheitsschulung

Technische Mitarbeiter aus Design und Entwicklung, Produktionstechnik, Beschaffung und Qualitätssicherung in der gesamten Konica Minolta Gruppe erhielten Schulungen zur Produktsicherheit, um ihr diesbezügliches Wissen und Bewusstsein zu verbessern.
Im Geschäftsjahr 2015 wurde zusätzlich zur bestehenden Produktsicherheitsschulung ein praxisnahes Risikobewertungsprogramm eingeführt, das sich auf die Erkennung und Bewertung von Risiken bei der Arbeit mit derzeit verwendeten Werkzeugen konzentriert. Das Programm soll der praktischen Nutzung der in der Schulung erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten dienen. Teilnehmer gaben Feedback, das zur Überprüfung und Verbesserung der eingesetzten Werkzeuge genutzt wurde.
Konica Minolta wird das Bewusstsein für und Wissen über die Produktsicherheit durch fortlaufende Schulungen weiter verbessern.

Anzahl schwerer produktbezogener Unfälle im GJ 2015: 0

Bereitstellung von Informationen zu Qualitätsproblemen und übergreifender Einsatz von Gegenmaßnahmen

Um das Qualitätsbewusstsein zu stärken, frühe Problemlösungen zu finden und schneller zu reagieren, fördert das Unternehmen gruppenweite Initiativen, um Qualitätsprobleme bekannt zu machen und übergreifend Gegenmaßnahmen einzuleiten.
Im Geschäftsjahr 2015 führten Teilnehmer an 16 Produktionsstandorten in verschiedenen Geschäftsbereichen in und außerhalb von Japan eine Produktionsleistungsbewertung durch. Durch Vergabe von Punkten in Kategorien wie 5S, Visualisierung, Vermeidung von Unproduktivität und Werksleitung wurden an einzelnen Standorten Probleme erkannt und proaktive Verbesserungen angeregt.
Zusätzlich werden herausragende Verfahren übergreifend eingesetzt, indem Bewertungsergebnisse und Beispielinitiativen der Standorte im Firmen-Intranet veröffentlicht werden.


Bewertung der Produktionsleistung

Nach oben