KONICA MINOLTA

Über uns

Giving Shape to Ideas

Green Marketing

Hintergrund und Kernpunkte

Umweltprobleme wie globale Erwärmung und Ressourcenerschöpfung können nicht durch Anstrengungen eines einzigen Unternehmens gelöst werden. Alle Unternehmen müssen ihren Beitrag zum globalen Umweltschutz in der gesamten Wertschöpfungskette erhöhen. Dies ist erreichbar, indem sie den unmittelbaren Aktionsradius ihres Unternehmens verlassen und mit Kunden und anderen Interessengruppen gemeinsame Werte schaffen.

Vision

Konica Minolta möchte einen substanziellen Beitrag zur gesamten Wertschöpfungskette leisten, indem es die verschiedenen Umwelttechnologien, die es entwickelt hat, mit anderen teilt, und indem es Kunden hilft, ihre Umweltherausforderungen zu bewältigen. Ziel ist die Stärkung der Beziehungen zu Kunden und die kontinuierliche Schaffung gemeinsamer Werte auf der Grundlage des Vertrauens, das sie zu Konica Minolta haben.

Kernmaßnahmen und KPIs

Beziehungen stärken und Kunden bei der Lösung ihrer Umweltprobleme helfen

  • Umwelteinfluss der Kunden verringern
  • Verkaufschancen generieren

Hauptinitiativen im Geschäftsjahr 2015

Nutzung der Umweltkompetenz und Unterstützung der Kunden bei Lösung ihrer Umweltprobleme


Energiespardiagnose im Werk eines Kunden
Konica Minolta möchte für jeden Kunden optimale Lösungen liefern und sucht deshalb das direkte Gespräch und den Informationsaustausch über die jeweiligen Bedürfnisse. Ähnliche Anstrengungen werden unternommen, um die Umweltanforderungen jedes einzelnen Kunden zu verstehen. Das Unternehmen unterstützt die Umweltaktivitäten von Kunden, indem es via Green Marketing über seinen Managementansatz und effektive, betriebsnahe Anwendungen informiert. Indem es die Anzahl von Umweltaktionen bei Kunden erhöht, möchte Konica Minolta substanzielle ökologische Werte schaffen, die ein Unternehmen allein nicht erreichen könnte. Lösungen für Kundenprobleme vorzuschlagen und Vertrauen zu gewinnen, hat Konica Minolta auch geholfen, erfolgreiche Geschäftsgespräche zu führen und MFP-Umsätze zu sichern. Dies ist die Essenz von Creating Shared Value (CSV): Es fördert das Wachstum sowohl von Konica Minolta als auch der Kunden.
Im Geschäftsjahr 2015 veranstaltete Konica Minolta insgesamt 12 Umweltseminare, Vorträge und Werksbesichtigungen für 350 Unternehmen und mehr als 500 Beschäftige. Viele Teilnehmer gaben positive Feedbacks und hielten die Veranstaltungen für sehr nützlich, während andere sich noch mehr detaillierte Informationen wünschten. Außerdem besuchte Konica Minolta mehr als 100 Kunden und führte Gespräche mit ihnen. Es führte an einigen Produktionsstandorten von Kunden Energiespardiagnosen durch und implementierte ein Energiesparprogramm mit Vorschlägen zur Verringerung des Energieverbrauchs. Diese Aktionen setzen einen nutzbringenden Kreislauf für die gegenseitige Verbesserung von Umweltaktivitäten in Gang und geben Konica Minolta Einblick in das Know-how und die Initiativen des Kunden.

Nach oben